Gefeiert wurde genau dort, wo meine Kabarettkarriere begann. Im wunderschönen Senftöpfchen Theater in Köln. Da ich nicht alleine auf der Bühne feiern wollte, habe ich mein Kabuff-Orchester dabei gehabt und ich hatte auch weitere tatkräftige Unterstützung: Isabel Varell, Guido Cantz, Mike Krüger, Peter Brings, Olaf "Der Flipper" Malolepski und meinen Schwiegerpapa Walter Haarhaus.

Ich hatte einen tollen Abend und jede Menge Gänsehaut. Danke an meine liebste Agentur Ahrens, mit meinem Freund Michael Gerhold an der Spitze. Danke auch an Oliver Brückner für die Fotos. Tausend Dank an alle, die da waren. Danke an meine Frau und meinen beiden Kinder. Ich freue mich auf die nächsten 30 Jahre!

Weitere Fotos findet ihr auf der Facebook-Seite der Agentur Ahrens.


Weitere Bernd Nachrichten

Mein 30-jähriges Bühnenjubiläum

06.11.1988 – Bei einem Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. begann meine Karriere als Künstler. 06.11.2018 - Genau 30 Jahre später durfte ich mit Familie, Freunden, Kollegen & Fans mein Bühnenjubiläum feiern.

[mehr...]  

November

Selbst dieser Sommer scheint nun tatsächlich zu Ende zu gehen. Heute morgen hing noch der Nebel über dem Dorf, jetzt scheint die Sonne auf wunderbare Gelb-rote Herbstfarben.

[mehr...]  

Ich seh nackig nicht mehr ganz so knackig aus

Eigentlich sollte das Musikvideo für „Nackig knackig“ ja an einem heißen Tag im August gedreht werden. Aber dann kam hier etwas dazwischen, dann gab es da einen Fernsehauftritt, da hatte der Kameramann keine Zeit, und als wir schließlich am Strand standen, war es der 1. Oktober geworden…

[mehr...]  

Der neue Camping-Krimi von Bernd Stelter

Eine Leiche auf einem Hausboot und die zwielichtige Welt der Reichen und Schönen. Hollands größter Agatha-Christie-Fan, Inspecteur Piet van Houvenkamp, ist einem neuen Verbrechen auf der Spur: In seinem geliebten Middelburg wird in einem Hausboot eine Frau aufgefunden. Sie lächelt, sie ist wunderschön, sie ist nackt. Sie hat nur einen Fehler: Sie ist tot.

[mehr...]