Drei Tage vorher hatten wir noch echtes Strandwetter, aber gerade am 1. Oktober, da war es echt „schweinekalt“. 11 Grad Luft- und 13 Grad Wassertemperatur, und gleich die erste Zeile im Lied heißt „Ich lass mein T-Shirt an am Strand...“ Es wurde ein super lustiger schweinekalter Tag. Das Video findet ihr bei Youtube.com! Viel Spaß!

Download/Stream

Amazon 
iTunes


Weitere Bernd Nachrichten

Neue Liedtexte!

Gestern Abend hatte ich ein Open-Air in Dinslaken, und hinterher, beim Autogramme schreiben, fragte mich ein netter Mann, wann denn eigentlich die Texte auf die Homepage kommen.

[mehr...]  

Bernds Buchempfehlungen

In der letzten Woche hatte ich Premiere mit meinem neuen Programm „Hurra! Ab Montag ist wieder Wochenende!“ Nicht jeden Tag auf den Feierabend, jede Woche auf’s Wochenende und das ganze Leben auf bessere Zeiten warten, das ist das Thema. Warum geht es den Skandinaviern so viel besser als uns, oder besser ausgedrückt: warum fühlen sie sich besser.

[mehr...]  

Mein 30-jähriges Bühnenjubiläum

06.11.1988 – Bei einem Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. begann meine Karriere als Künstler. 06.11.2018 - Genau 30 Jahre später durfte ich mit Familie, Freunden, Kollegen & Fans mein Bühnenjubiläum feiern.

[mehr...]  

Ich seh nackig nicht mehr ganz so knackig aus

Eigentlich sollte das Musikvideo für „Nackig knackig“ ja an einem heißen Tag im August gedreht werden. Aber dann kam hier etwas dazwischen, dann gab es da einen Fernsehauftritt, da hatte der Kameramann keine Zeit, und als wir schließlich am Strand standen, war es der 1. Oktober geworden…

[mehr...]